CIS ASME TÜV Thüringen Group CIS
Nuclear Code
 

Unser komplettes Seminarangebot 2018 in Essen auf einen Blick:

Seminar Titel Datum
E1 Englisch für
ASME Code-Anwender
26.02.18
E2 ASME Code -
Allgemeine Einführung
27.02.18
E3 ASME Code Section VIII, Division 1 - Druckbehälter 28.02.-01.03.2018
E4 ASME Code Section VIII - Division 2, Alternative Regeln für Druckbehälter 02.03.2018
E5 ASME Code Section III - Nuclear Code 27.-28.02.18
E6 ASME NQA-1 Qualitäts-sicherung in der Kerntechnik 01.-02.03.2018
E7 ASME Code unter der neuen Druckgeräterichtlinie 01.03.2018
E8 Materialanforderungen im ASME Code 12.03.2018
E9 ASME B16.34 - Ventile 12.03.2018
E10 ASME Code Section VIII, Division 1 -Berechnungsworkshop 12.-14.03.2018
E11 ASME Code Section IX - Schweißen 13.03.-14.03.2018
E12 ASME Code Section V - Zerstörungsfreies Prüfen 13.-14.03.2018
E13 ASME Code Section I & ASME B31.1 Dampfkessel 15.-16.03.2018
E14 ASME B31.3 und B31.1 - Rohrleitungen 15.03.2018
 
Online-Seminar-Reservierung
 

Newsletter

Sie wollen regelmäßig über wichtige Neuigkeiten zum Regelwerk, Termine unserer Seminarreihe und über interessante Fachbeiträge informiert werden? Dann können Sie sich hier für unseren 4 Mal im Jahr erscheinenden Newsletter an- oder abmelden.

Ihre E-Mail:

 
 

E5: ASME Code Section III - Nuclear Code

Dienstag & Mittwoch, 27. & 28.02.2018 / 9:00-17:00 Uhr

Download.pdf ASME Seminare

1.200,- €

Veranstaltungsort: Welcome Hotel - Essen

     

Beschreibung:

So finden Sie sich in 10 Sekunden zurecht! Aufbau und Verwendung der ASME Code Section III. Was sind Class 1, 2, 3, MC, CS, SC, TC, ISS, QSC Zulassung, ASME N, N3, NV NPT, NS und NA Certificate? Wir behandeln die Qualifikation als Dienstleister, die Zulassung als „Material Organization“, Unqualified Source Material und die Belegung von Material mit CMTR oder CoC. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Armaturen, Pumpen, Behältern, Rohrleitungen, Halterungen, Montage und wiederkehrenden Prüfungen. Das intensive Seminar verschafft einen umfassenden Einblick und beantwortet konkrete Fragen zur ASME Code Section III und Section XI. Anschauliche Beispiele und Übungen vertiefen die Inhalte.

Die Seminarsprache ist Deutsch mit deutschen und englischen Inhalten.

Übersicht der Themen:

  • Überblick über die ASME Code Sektionen

  • ASME Code Section III, Code Cases, Interpretations

  • Gesetze und Verordnungen am Betriebsort

  • ASME Code ohne Stamp, wie geht das?

  • Aufbau und Verwendung der ASME Code Section III, Einteilung Class 1, 2, 3, MC, CS, SC, TC

  • QSC Zulassung, ASME N-Stamp, NPT-Stamp und NA-Stamp

  • Armaturen, Sicherheitsventile und Pumpen für die Kerntechnik

  • Behälter, Rohrleitungen und Halterungen, Supports

  • Nuklearmaterial, Source Material, Qualifikation von Unqualified Source Material

  • Qualifikation von Materiallieferanten und Dienstleistern, Lieferanten ohne Zulassung?

  • Design Specification, Auslegung und Berechnung, Design Verification, Design Report, Registered Professional Engineer, Dokumentation von Berechnungen

  • Zerstörungsfreie Prüfung, Qualifikation von ZfP-Personal, Dokumentation der Prüfung, Fertigungs- und Prüfplan, Qualifikation von Schweissverfahren

  • Kalibrierung von Prüfmitteln

  • Druckprobe, Fabrikschild und Dokumentation

  • wiederkehrende Prüfungen

Seminarleiter:

Dr.-Ing. Dirk Kölbl (ANIS) | Tel.: 0201 74 72 75-11 | E-Mail: koelbl@cis-inspector.com ASME Xing LinkedIn ASME

Dr. Dirk Kölbl hat neben seiner Tätigkeit als ASME Authorized Inspector Supervisor für die ASME Code Sections I, IV, VIII und X jahrelange Praxis als ASME Authorized Nuclear Inspector Supervisor für die Section III Division 1 und 3. In den letzten 20 Jahren hat er weltweit eine Vielzahl von Unternehmen erfolgreich auf ASME Joint Reviews und Nuclear Surveys vorbereitet. Herr Kölbl hat an Hunderten von Audits bei Druckgeräteherstellern, Dienstleistern und Materiallieferanten für die Kerntechnik aktiv teilgenommen und ist als Lead Auditor gemäß ASME NQA-1 mit Erfahrung in den Bereichen Anlagentechnik, Dienstleister und Materiallieferanten qualifiziert. Dirk Kölbl ist Mitglied in den ASME NQA-1 und Section III International Working Groups. Von ihm wurden mehrere Publikationen zu verschiedenen Regelwerken veröffentlicht und er entwickelte zahlreiche Seminare und Workshops für den Apparate- und Anlagenbau. Durch regelmäßige Vorträge auf Tagungen und Konferenzen ist Herr Kölbl in der Branche bekannt und ein gefragter Ansprechpartner.

 
Online-Seminar-Reservierung
 
ASME Section VIII Division 1
Impressum | Newsletter | Datenschutz | Tel. +49 201 74 72 75-0 | service@cis-inspector.com ASME Facebook ASME Xing LinkedIn ASME

© CIS GmbH