CIS ASME TÜV Thüringen Group CIS
Was ist der ASME Code
 

Sonderveranstaltung “Appendix 47 Special”

   

Donnerstag, 9.12.2021 / 13:00-16:00 Uhr - Teilnahmegebühr 75,- € zzgl. ges. USt.

 

Qualifikation von Personen, die an der Konstruktion von ASME-Druckbehältern beteiligt sind

Mit dem neuen Appendix 47 gibt die ASME Code Section VIII, Division 1 ab dem 1. Januar 2022 konkrete Vorschriften für die Qualifikation von Konstrukteuren und Berechnern. Unglücklicherweise sind die neuen Regeln in einigen Teilen etwas missverständlich, was zu bei vielen ASME-Code-Anwendern zu Unsicherheiten geführt hat.

MANDATORY APPENDIX 47 REQUIREMENTS FOR PRESSURE VESSEL DESIGNERS

Sehr kurz zusammengefasst liest sich der Inhalt folgendermaßen:

Es wird der Begriff „Responsible Charge“ eingeführt, der den Verantwortungsbereich für die Konstruktion beschreibt. Drei verschiedene Qualifikationen („Certifying Engineer“, „Engineer“ und „Designer“) werden für Personen definiert, die „Responsible Charge“ übernehmen und/oder Berechnungen durchführen können. Der Hersteller muss eine oder mehrere Personen für „Responsible Charge“ qualifizieren und benennen. Zusätzlich soll er in seinem „Quality Control Program“ beschreiben, welche Qualifikation seine Konstrukteure und Berechner haben müssen.

Um konkrete Hilfestellung für die Praxis zu geben, wie die neuen Anforderungen am einfachsten erfüllt werden können, veranstalten wir ein Kurzseminar für einen schnellen Überblick mit konkreten Hilfestellungen. Unter anderem beantworten wir die Fragen:

  • Was bedeutet „Responsible Charge“ und wer darf/muss diese Funktion übernehmen?

  • Was ist ein „Certifying Engineer“, „Engineer“, „Designer“ und welche Qualifikationen sind erforderlich?

  • Wann kann ich auf einen „Certifying Engineer“ verzichten?

  • Welche Zusatzqualifikationen sind für bestimmte Tätigkeiten erforderlich?

  • Wie setze ich die neuen Anforderungen im ASME Quality Manual um?

  • Formulare, Checklisten & Co. — Wie erfülle ich einfach die Pflichten zur Dokumentation?

  • Wie kann ich mich bei FEANI als EUR ING registrieren, um die Qualifikation eines „Certifying Engineer“ zu erhalten?

Appendix 47 Special

Referenten:


Dipl.-Ing. Michael Frohnert - EUR ING
Certifying Engineer
Authorized Inspector Supervisor / Authorized Nuclear Inspector
CIS GmbH Consulting Inspection Services
TÜV Thüringen Group

Herr Frohnert gibt eine Einleitung in den neuen Appendix 47, erklärt die neuen Begriffe und beschreibt die erforderlichen Qualifikationen.

Dr.-Ing. Dirk Kölbl - EUR ING
Certifying Engineer
Authorized Nuclear Inspector Supervisor
CIS GmbH Consulting Inspection Services
TÜV Thüringen Group

Herr Dr. Kölbl gibt Ihnen konkrete Hinweise, wie die neuen Anforderungen des Appendix 47 im Quality Control Manual beschrieben werden können. Außerdem erklärt er am konkreten Beispiel, wie Personen für ihre Aufgaben qualifiziert werden.

Dr. Thomas Kiefer
Geschäftsführer
Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine e.V.
c/o Verein Deutscher Ingenieure e. V.

Herr Dr. Kiefer erklärt, wie die Registrierung bei FEANI zur Erlangung des Titels EUR ING funktioniert und welche Voraussetzungen erforderlich sind. Die FEANI-Registrierung ist eine Möglichkeit, um sich als „Certifying Engineer“ zu qualifizieren

Online-Reservierung - Teilnahmegebühr 75,- € zzgl. ges. USt.

Firma Bemerkungen
Straße, Nr.

 

PLZ, Ort
Land
Ansprechpartner
E-Mail
Telefon
Fax

Wir möchten für folgende Personen reservieren:

Anrede Titel Vorname Nachname E-Mail
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Veranstaltungsgebühren und Reservierung
Die Seminargebühr zzgl. gesetzl. MwSt. beinhalten die Seminarteilnahme, ausführliche Seminarunterlagen als PDF und Teilnehmerzertifikat. Nach dem Eingang Ihrer Reservierung erhalten Sie zuerst eine E-Mail-Bestätigung des Eingangs Ihrer verbindlichen Anmeldung. Vor Seminarbeginn erhalten Sie von uns die schriftliche Anmeldebestätigung zusammen mit der Rechnung. Uns übermittelte Daten werden maschinell zur Abwicklung Ihrer Seminarbuchung und zur Information über weitere Veranstaltungen verarbeitet. Die Namen und Firmen werden über die Teilnehmerliste den anderen Seminarteilnehmern zugänglich gemacht. Bitte benachrichtigen Sie uns bei Ihrer Anmeldung, wenn Sie nicht auf der Teilnehmerliste erscheinen möchten.

Stornierung
Vor Seminarbeginn können Sie Ihre Seminarplätze kostenfrei stornieren. Danach müssen wir Ihnen den vollen Seminarpreis in Rechnung stellen. Alternativ können Sie auch gerne einen anderen Teilnehmer zu den Seminaren melden. Die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers ist nur vor Beginn der Veranstaltung möglich, wir bitten um ausdrückliche schriftliche Ummeldung. Die Veranstaltung kann aus wichtigem Grund, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl, bei Ausfall bzw. Erkrankung eines Referenten oder höherer Gewalt, abgesagt werden. Im Fall einer zu geringen Teilnehmerzahl kann die Absage nur bis zur Anmeldebestätigung erfolgen. In allen anderen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund sowie in Fällen notwendiger Änderungen des Programms, insbesondere eines Referentenwechsels, wird die CIS GmbH die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informieren. Bereits bezahlte Teilnehmergebühr wird nach Absprache erstattet oder auf einen Ersatztermin angerechnet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Falls Sie noch Fragen zur Veranstaltung haben, stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail, Telefon oder über unsere Kontaktseite zur Verfügung.

ASME Section VIII Division 1
Impressum | Newsletter | Datenschutz | Tel. +49 201 74 72 75-0 | service@cis-inspector.com ASME Facebook ASME Xing LinkedIn ASME

© CIS GmbH